Südtiroler Speckknödelsuppe

Die Milch über das Knödelbrot gießen und etwas ziehen lassen. Währenddessen den Speck anschwitzen und zum Knödelbrot geben. Petersilie fein hacken und mit Eiern und Mehl dem Knödelbrot beifügen. Die Masse gut durchkneten. Kleine Knödel formen und in Salzwasser ca. 20 Minuten leicht sieden lassen. Anschließend herausnehmen und in die separat erwärmte Fleischsuppe bzw. in den Gemüsesud geben. Ungefähr 15 Minuten darin ziehen lassen, dann mit Schnittlauch servieren.

Zutaten für 8 Personen

Für die Knödel:

  • 400 g Knödelbrot
  • 150 g Speck
  • 125 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1,5 EL Mehl
  • 1-2 EL Petersilie
  • 1 l Fleischsuppe oder Gemüsesud
  • Salz und Pfeffer

Zum Servieren:

  • Schnittlauch
Rezept als PDF
Rezept als E-Mail versenden
Rezept teilen

Salate und Suppen

Ausgewählte Genusshotels