Erdbeerknödel

Topfen, Mehl, Ei und Eiweiß zu einem Teig verarbeiten. Mit einem Löffel Häufchen abstechen, diese mit je einer Erdbeere füllen und mit nassen Händen kleine Knödel formen. Das Wasser etwas salzen und die Knödel 3 Minuten leicht kochen lassen, mit dem Kochlöffel vorsichtig herausnehmen und in brauner Butter und Brösel wälzen. Zum Schluss mit Staubzucker bestäuben.

ZUTATEN:

  • 500 g Topfen
  • 3-4 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 500 g kleine Erdbeeren
  • etwas Zucker
  • Salz
  • Staubzucker
  • Butter
  • Brösel
Rezept als PDF
Rezept als E-Mail versenden
Rezept teilen

Strudel und Knödel

Ausgewählte Genusshotels